10 Gründe, auf das Punktemuster zu setzen

Posted on 123 views

Ist Ihnen aufgefallen, dass der Polka Dot Print, auch Poa genannt, in den letzten Saisons Atemzug genommen hat? Klassische Muster, die dem Look einen Vintage-Touch verleihen, scheinen die Modemädchen ein für alle Mal erobert zu haben. Super Leute verstehen den Grund, schließlich kann es das Aussehen erhöhen, um jeder Art von Kombination mehr Charme zu verleihen.



10 Gründe, auf das Punktemuster zu setzen

Unsere süßen Erbsen sind perfekt, um individuelle Stücke in einer entspannten Atmosphäre zu hinterlassen.

10 Gründe, auf das Punktemuster zu setzen

Das Kleid in mittlerer Länge nimmt einen jüngeren Fußabdruck mit Mustern an.



10 Gründe, auf das Punktemuster zu setzen

Sehr gut für diese Art des Druckens. Der Druckmix erhält ein sehr ausgewogenes und elegantes Aussehen.



10 Gründe, auf das Punktemuster zu setzen

Die Modellierung gibt das in einfachere Stücke, vor allem wenn die Erbsen vorhanden sind.

10 Gründe, auf das Punktemuster zu setzen

Joker das nur, der poá ist die Art von Eindruck, die wir in den Look einfügen, um eine charmante Note präzise zu garantieren.

10 Gründe, auf das Punktemuster zu setzen

Der Eindruck ist perfekt, um Ihren Wochenend-Look durch einfache und unprätentiöse Art zu verbessern.

10 Gründe, auf das Punktemuster zu setzen

Ihr ganz schwarzer Look wird mit Hilfe des Motivs zu einer zarten Berührung.

10 Gründe, auf das Punktemuster zu setzen

@weworewhat

Ganz zu schweigen davon, dass die Overlays zusätzlich zu den Supermodern eine lustige Stimmung mit den Bällen haben.

10 Gründe, auf das Punktemuster zu setzen

Selbst die kräftigsten Farben wirken kuschelig, wenn der Topf zum Einsatz kommt.

10 Gründe, auf das Punktemuster zu setzen

@alexcentomo

Die Erbsenrüschen-Combo sucht garantiert nach einem Charme!

Fotos: Instagram




Der vorherige 10 rote Teppiche als Inspiration für Ihre nächste Party Wir empfehlen, dass Sie unseren Artikel mit dem Titel lesen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *