Basic und cool: 9 Wege, um auf Jeans zu verzichten

Posted on 52 views

Jeans sind zweifellos ein unverzichtbares Element im Schrank derer, die es praktischer und einfacher mögen. Sie ist es, die die meisten unserer Looks beendet, ohne viel Nacharbeit zu fordern, und verleiht dieser eleganten kausalen Atmosphäre, die wir mögen, immer etwas. Darüber hinaus ist dieser Artikel vielseitig einsetzbar und kann mit fast allem kombiniert werden, von der zartesten Bluse bis zum faulen T-Shirt.



Aber wie bei allem, was wir immer und immer tragen, brauchen Jeans auch immer wieder eine Erfrischung. Kombinationen, die einen Hauch von Neuheit bringen oder eine Luft ähneln, sind für die Erneuerung der Luft unerlässlich. Es braucht nicht viel, Sie setzen nicht nur auf einen weniger offensichtlichen Schuh oder auf ein drittes elegantes Stück, der Look mit dem Artikel bekommt bereits ein anderes Gesicht.

Basic und cool: 9 Wege, um auf Jeans zu verzichten

Dieser hübsche Basiquinho-Look mit einem weißen T-Shirt und einer Jeans verdient Ergänzungen, um einen lebendigeren Look zu gewährleisten. Daher lohnt es sich, in eine Animal-Print-Jacke zu investieren und diese mit einem anderen Clip zu kombinieren, der dem Look Stil verleiht.

Basic und cool: 9 Wege, um auf Jeans zu verzichten

Für diejenigen, die nach einem Stück suchen, das dem Look ein anderes Gewicht verleiht, sollten die Turnschuhe oder Rasteirinha durch den Coturno ersetzt werden. Der Artikel hat einen felsigen Fußabdruck, der den Look super cool unprätentiös macht.



Basic und cool: 9 Wege, um auf Jeans zu verzichten

Das Gruppen-T-Shirt ist ein weiterer interessanter Artikel, den Sie sicher in das Visual einfügen können. Das Ergebnis ist noch eleganter, wenn Sie einen großartigen Schuh mit dem Raum kombinieren. Haben Sie gesehen, wie die orangefarbene Sandale mit zwei Streifen den Look einfach bereichert hat?



Basic und cool: 9 Wege, um auf Jeans zu verzichten

Overlays mit einer Jeansjacke und einer Lederjacke steigern Ihre Produktion mit Jeans im Winter. Der Look wird modischer, behält jedoch den lässigen Stil bei.

Basic und cool: 9 Wege, um auf Jeans zu verzichten

Manchmal gibt nur eine elegantere Handtasche, die Sie im Schrank haben, bereits eine, die in der Basiquinha der Produktion angehoben wurde. Lassen Sie sich mit aktuellen Loop-Modellen, die eine ausgefeiltere Stimmung aufweisen, testen. Das Ergebnis ist diese schicke und lässige Mischung, die wir lieben.

Basic und cool: 9 Wege, um auf Jeans zu verzichten

Verschiedene Farben sorgen auch für einen interessanteren Produktionseffekt. Es lohnt sich, Jacke mit Stiefel, Tasche mit Schuh, Gürtel mit Tasche usw. zu gehen. Erdige Farbtöne und leuchtende Farben wie Rot sorgen immer für stilvolle Kombinationen.

Basic und cool: 9 Wege, um auf Jeans zu verzichten

Kleidung mit einem anderen Modell: Ein Büffelhemd, ein Maxi-Rüschenoberteil oder eine stärker bedruckte Bluse garantieren diese modische Information, die der Look einer Jeans braucht. Ganz zu schweigen davon, dass der Look modischer wirkt.

Basic und cool: 9 Wege, um auf Jeans zu verzichten

Das Doppelpaar: Blazer + Jean ist unfehlbar, um den Look zu verbessern, vor allem, wenn das dritte Stück einen Ton aufweist, der verblasst. Offenere Teile von Karamell, Rose und Gelb verleihen dem Look einen Hauch von Glanz.

Basic und cool: 9 Wege, um auf Jeans zu verzichten

Slogan-T-Shirts sind in dieser Art der Produktion interessant, weil sie immer eine interessante Botschaft vermitteln und ein wenig Persönlichkeit zeigen. Das Visuelle bleibt grundlegend, entgeht jedoch der Ähnlichkeit.

Fotos: Instagram




Der vorherige 9 Beweise, dass Lederhosen jeden Look bewahren Wir empfehlen, dass Sie unseren Artikel mit dem Titel lesen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *